Die Top 5 Sommersportarten 2021 - Urlaubsfeeling garantiert!

Aktualisiert: vor 5 Tagen


Inhaltsverzeichnis


Jeder träumt davon: dem stressigen Alltag entfliehen und ab in den Urlaub! Aber was tun, wenn in nächster Zeit kein Urlaub in Sicht ist? Kein Problem - Du holst das Urlaubsfeeling einfach zu Dir! Mit diesen 5 Sommersportarten bekommst Du diesen Sommer Dein Urlaubsfeeling - ohne, dass Du dafür in den Urlaub fahren musst.



1. Beachvolleyball


Was versprüht mehr Urlaubsfeeling, als ein Sandstrand? Richtig - gar nichts! Beim Beachvolleyball wirst Du in der prallen Sonne aktiv und bekommst durch den Sand und die passende Sommer Playlist genau den richtigen Beach-Vibe. Und nebenbei wirst Du auch noch schön braun! Das Gemeinschaftsgefühl kommt hier natürlich auch nicht zu kurz. Ob Profi Runde im 2 vs. 2 oder doch etwas entspannter im 3 vs. 3 / 4 vs. 4 auf dem Feld - jeder kommt auf seine Kosten.



Stand Up Paddling am See in Brühl
Stand Up Paddling with As Good As Pros

2. Stand-Up-Paddling


Ein sehr beliebter Wassersport in diversen Reisezielen im Sommer: Stand-Up-Paddling. Aber auch in Deutschland hat sich der Wassersport durchgesetzt und man findet bei gutem Wetter auf fast jedem See die ‘stehenden Paddler’. Das benötigte Equipment, bestehend aus einem Board, Paddel und - je nach Wetter - einem Neoprenanzug. Dies kann man überall für kleines Geld ausleihen und direkt loslegen. Bei strahlendem Sonnenschein über das Wasser zu paddeln bietet ultimatives Urlaubsfeeling, eine kleine Auszeit vom Stadt Trubel und man wird gleichzeitig noch schön braun!



Mann bouldert an der künstlichen Kletterwand
Bouldern with As Good As Pros

3. Bouldern


Bouldern ist eine Art des Sportkletterns am Felsen - ohne die Nutzung eines zusätzlichen Klettergurtes oder -Seils. Dabei wird der gesamte Körper trainiert, sowie auch der Geist. Das Absolvieren von bestimmten Routen mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden steht hier im Mittelpunkt. Dabei befindet man sich an der frischen Luft und kann gemeinsam mit anderen trainieren und eine gute Zeit haben. Besonders das Klettern draußen am Felsen macht im Sommer viel Spaß und weckt vielleicht die ein oder andere Erinnerung an den letzten Wanderurlaub in Österreich.


Frau joggt auf der Brücke
Laufen mit As Good As Pros

4. Laufen


Eine Sommersportart für die, die es ein bisschen anstrengender mögen: Laufen. Bei sonnigem Wetter macht diese Sportart noch viel mehr Spaß und bringt dabei Deinen Körper in Form und verbessert besonders Deine Ausdauer. Wer mag, kann auf einer Wiese oder ähnlichem einen Zwischenstopp einlegen und ein paar Fitnessübungen ausführen, um die sommerliche Laufeinheit auf das nächste Level zu bringen.


vier Jungs spielen Spikeball in dem Garten
Quelle: Levi Walter; https://www.tu-chemnitz.de/tu/pressestelle/aktuell/9369

5. Spikeball


Der aus den USA stammende Sport Spikeball - auch Roundnet genannt - ist einer der Trendsportarten diesen Sommers. Man findet sie überall im Park: vier Spieler, die um ein Rundes Netz herum stehen und mit der Hand einen Ball darauf spielen. Ziel des Spieles ist es den Ball so auf das Netz zu spielen, dass das gegnerische Team den Ball nicht mehr erreichen oder zurückspielen kann. Es ähnelt vom Regelwerk her dem Volleyball. Das Ganze wird natürlich an der frischen Luft gespielt - ob im Park oder im Sand, Spikeball kannst Du flexibel transportieren und überall spielen. Du hast Spikeball noch nie ausprobiert? Dann wird es diesen Sommer Zeit!



Welche dieser Sommersportarten gefällt Dir am besten? Hast Du schon mal welche davon ausprobiert oder hast es vielleicht diesen Sommer vor? Worauf wartest Du noch? Schnapp Dir Sportschuhe und Sonnenbrille & ab nach draußen. Hol Dir das Urlaubsfeeling in Deine Stadt bei einer der Top 5 Sommersportarten 2021! Aber Achtung: Sonnencreme nicht vergessen! ;)



0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen